Angebote zu "Liter" (195 Treffer)

La Plazuela - 1,5 L. Magnum 2011 2011 Rotwein T...
Aktuell
99,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Freundschaft plus Know-how... So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Als man sich 1998 in der Rioja kennen lernte und daraufhin ein Beratungsteam gründete, reifte bald der Wunsch nach einer eigenen Bodega. Fündig wurden sie in der La Mancha, schon länger fruchtbares Refugium für innovative Jung-Önologen. Und nachdem das Team im günstigen Preisbereich schon tüchtig Lorbeeren verdient hat, beweist der La Plazuela, dass die drei auch im Premium-Segment was zu bieten haben. Im La Plazuela spürt man die ganze Konzentration von uralten, bis zu 80 Jahren alten Tempranillo-Reben (in der Region Cencibel genannt), die aussehen, als seien sie einem Märchenwald entflohen. Der Wein reifte über 18 Monate in französischer Eiche und im Anschluss noch ein Jahr in traditionellen Ton-Amphoren, den sogenannten Tinajas. Schon die hinreißende Frucht und die herrlichen Röstaromen, die sich hinter der dichten, fast schwarzvioletten Farbe verbergen sind großartig. Blaubeeren, Brombeeren und vollreife Kirschen gleiten geschmeidig über die Zunge, genial assestiert von Mineralität, feiner Bitterschokolade und einer fast australisch anmutenden 'Spicyness'. Im Nachklang lassen mächtige Tanninformationen auf ein langes Reifepotenzial schließen. Ein beeindruckender Wein, mit großer geschmacklicher Tiefe!

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Vega Sicilia »Macán Clásico« - 1,5 L. Magnum 20...
Topseller
99,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es handelt sich gewissermaßen um ein vinophiles Gipfeltreffen, das uns diesen grandiosen Wein beschert hat. Benjamin de Rothschild - einer der Eigentümer des Bordelaiser Château Lafite-Rothschild - trifft auf Pablo Alvarez - aktueller Leiter der renommiertesten spanischen Bodega Vega Sicilia - und gemeinsam beschließen sie, in der D.O.Ca. Rioja - jener Region, die den ausgezeichneten Ruf spanischer Weine weltweit begründete - Wein zu machen. Natürlich lässt sich ein solches Projekt nicht von heute auf morgen verwirklichen. Nachdem nach langer Suche endlich geeignete Weinberge mit altem Rebbestand (fast 100 Jahre) gefunden waren, begann die Arbeit im Keller bereits im Jahr 2000. Nachdem der Wein erste Erfolge verbuchen konnte, wurde, gemäß der bordelaiser Tradition eine zweite Edition realisiert: Im Glas präsentiert sich der Macán Clásico in einer purpurnen Robe - man kann ihm seine noble Herkunft fast ansehen. In der Nase dominieren Aromen von reifen, dunklen Kirschen, unterlegt von Vanille und Zedernholz. Am Gaumen ist sehr samtig und zugänglich. Mit einem langen und eleganten Finale. Ein guter Begleiter zu feinen Wildgerichten, z.B. Rehrücken. Jetzt in der Magnumflasche erhältlich!

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Enrique Mendoza »Dolç de Mendoza« - 0,5 L. 2014...
Beliebt
19,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Normalerweise wird der traditionelle Süßwein der Region Alicante aus 100% Monastrell gekeltert. Beim experimentierfreudigen Enrique Mendoza ist daraus natürlich eine verwegene Cuvée geworden. Und das Resultat gibt ihm Recht! Karminrote Farbe. Intensive Aromen von sehr reifen schwarzen Früchten (Schwarze Johannisbeere, Brombeere und Pflaume), zusammen mit Schokolade, Kakao, Blumenaromen und einer kleinen feinen Gewürznote (Pfeffer). Am Gaumen mit großer Balance zwischen Süße und dem Reichtum seiner runden Tannine, endet der Wein in einem langen und fruchtbetonten Finale. Eine ebenso originelle wie köstliche Spezialität, die es locker mit Port, Banyuls, Madeira und Co. aufnehmen kann.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
La Plazuela - 1,5 L. Magnum 2014 2014 Rotwein T...
Unser Tipp
89,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Freundschaft plus Know-how... So kann man die Erfolgsstory der drei Önologen Alexandra Schmedes, Gonzalo Rodríguez und Margarita Madrigal auf den Punkt bringen. Als man sich 1998 in der Rioja kennen lernte und daraufhin ein Beratungsteam gründete, reifte bald der Wunsch nach einer eigenen Bodega. Fündig wurden sie in der La Mancha, schon länger fruchtbares Refugium für innovative Jung-Önologen. Und nachdem das Team im günstigen Preisbereich schon tüchtig Lorbeeren verdient hat, beweist der La Plazuela, dass die drei auch im Premium-Segment was zu bieten haben. Im La Plazuela spürt man die ganze Konzentration von uralten, bis zu 80 Jahren alten Tempranillo-Reben (in der Region Cencibel genannt), die aussehen, als seien sie einem Märchenwald entflohen. Der Wein reifte über 18 Monate in französischer Eiche und im Anschluss noch ein Jahr in traditionellen Ton-Amphoren, den sogenannten Tinajas. Schon die hinreißende Frucht und die herrlichen Röstaromen, die sich hinter der dichten, fast schwarzvioletten Farbe verbergen sind großartig. Blaubeeren, Brombeeren und vollreife Kirschen gleiten geschmeidig über die Zunge, genial assestiert von Mineralität, feiner Bitterschokolade und einer fast australisch anmutenden 'Spicyness'. Im Nachklang lassen mächtige Tanninformationen auf ein langes Reifepotenzial schließen. Ein beeindruckender Wein, mit großer geschmacklicher Tiefe.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Rossi d’Angera Acqua d'Angera Grappa (43 % Vol....
Empfehlung
49,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Entdecken Sie den Geschmack der zauberhaften Basso Verbano Region im Rossi Acqua d'Angera aus Trester bester Weintrauben. Jetzt bei mySpirits bestellen!

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Really Big Peat Whisky 4,5 L (46 % vol., 4,5 Li...
Empfehlung
259,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Big Peat Blended Malt Scotch Whisky – der Geschmack der Islay-Region – in der besonders großen 4,5 Liter-Flasche. Jetzt bei mySpirits bestellen!

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Bocchino Grappa Riserva Carlo Bocchino (43 % Vo...
Beliebt
119,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Fassgelagerter Grappa Riserva Carlo Bocchino hat seinen Ursprung in der italienischen Region Piemont und überzeugt alle Sinne mit einem kräftigen Auftreten.

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hurtig im Abgang - Das Abschiedsprogramm
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes ?Triple-R-Konzept? ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: ?Rekatapultiere? und ?Revue bassiere losse?, um schließlich ein ?Resümee? zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem ?Ranzeblitze?. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem ?Schorle-Zirkel e. V.? im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang ? ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal ?hört es halt ääfach net uff zu bassiere?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Nikka Miyagikyo Single Malt Whisky (45 % Vol., ...
Topseller
66,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Nikka Miyagikyo verkörpert mit seinem Geschmack und mit seiner Aromatik die zarte und natürliche Umgebung des Miyagi Tals, eine Region im Norden Japans.

Anbieter: mySpirits.eu
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
BRUME DE HAMMAM Lavendel Hammam Lotion - mit sü...
32,57 € *
zzgl. 8,90 € Versand

BRUME DE HAMMAM Lavendel Hammam Lotion - mit süßen entspannenden und beruhigenden Aromen, 250 ml oder 1 liter Lavendel ist eine wilde Bergpflanze, die domestiziert wurde. Das Bild von Lavendelfeldern in provenzalischen Landschaften ist zu einem der Symbole dieser wunderschönen französischen Region geworden. Die am häufigsten angebaute Art ist Lavandin. Die außergewöhnlichen heilenden Eigenschaften von Lavendelöl sind der Ursprung der modernen Aromatherapie. Viele Aromen finden Sie in unter Aromatherapie, unter Hammam-Kategorie Verfügbar: Inhalt 250 ml und 1 Liter 100 % Natural Unsere produkte sind auf Desineo.de Facebook , Amazon , Rakuten , Alibaba (Aliexpress) , Ebay , Markt BRUME DE HAMMAM Lavendel Hammam Lotion - mit süßen entspannenden und beruhigenden Aromen, 250 ml oder 1 liter Aromatherapie- Lotion für Hammam/ Levendel, entspannenden und beruhigenden Aromen 100 % Natural, frische und bezaubernden Aromen Verfügbar: Inhalt 250ml oder 1 liter

Anbieter: ManoMano
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Teófilo Reyes Roble 2018 2018 Rotwein
Angebot
9,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Teófilo Reyes war der große alte Herr der Ribera del Duero und 50 Jahre lang der bekannteste und erfolgreichste Weinmacher dieser prestigeträchtigen Region. Aus 100% Tempranillo vinifiziert, reifte der Weine über 4 Monate in Barriques. Das animierende Bouquet präsentiert sich intensiv mit herrlichem Duft nach Beeren, frisch geschrotetem schwarzem Pfeffer und roten Früchten. Am Gaumen sehr eigenständig und faszinierend.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Zaino Guardian 50 Liter Rucksack schwarz
169,95 € *
zzgl. 5,20 € Versand

Ferrino Zaino Guardian Rucksack Der Guardian 50 Liter ist ein Bergsteigerrucksack, der für die Erste Hilfe entwickelt wurde und in Zusammenarbeit mit Hubschrauberrettungstechnikern und Ärzten in der Region Aostatal entwickelt wurde. Der Rucksack

Anbieter: Rakuten
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Glorioso Reserva 2015 2015 Rotwein Trocken
Aktuell
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Palacio gehört zu der kleinen Garde historischer Bodegas, die seit ihrem Gründungjahr 1894 kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Ausnahme-Region Rioja entscheidend mitgewirkt hat. Und dies schon seit den 1920er Jahren, denn die beliebten Glorioso-Weine erblickten 1928 das Licht der Welt. Damals revolutionär war der Einsatz französischer Eiche beim Ausbau. Auch heute noch ist dies - vor allem in dieser Preisklasse - immer noch die Ausnahme! Und wie gut hier mit französischem Holz gearbeitet wird, zeigt eindrucksvoll die wunderbar burgunderhafte Reserva. In der Robe mit einem intensiven Rubin-purpur. Das aromatische Bouquet zeigt vielschichtige Nuancen nach Maulbeere, Cassis und Kirschen, stilvoll komplettiert mit Röstaromen und einer verführerischen Schoko-Note. Auch am Gaumen weiß dieser Wein zu überzeugen, mit einer erstaunlichen Harmonie reifer Tannine, toll eingearbeitetem Holz und genau der richtigen Portion Frucht. Das Finale zeigt deutlich, dass hier noch Potenzial für weitere Reife schlummert. Wie ein guter alter Bekannter, den man nur allzu gerne mal wieder trifft.

Anbieter: Vinos
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot